Flo

Flo

Flo wurde die Musik in die Wiege gelegt. So fing er schon sehr früh an, auf den Kochtöpfen seiner Mutti zu trommeln. Um seiner Leidenschaft für Musik gerecht zu werden, durfte er dann bald 2 Jahre Blockflöte erlernen, daran kommt wohl keiner vorbei.

Nach weiteren 8 Jahren Akkordeon – und Rockpianounterricht gründete er 1999 mit seinen Jugendfreunden die seitdem existierende Freisinger Rock’n Roll Band „little boy juniors“.

2002 trat er der Rock’n Roll – und Oldie Band „Vortex Generators“ bei und unterstützte diese an den Tasten mit seinen flinken Fingern. Dort wurde auch sein Talent für den Solo – und Chorgesang entdeckt, sodass er nebenbei 3 Jahre im Landshuter Gospelchor „Diamond Ring“ mitwirkte.

In den Jahren 2011 bis 2014 gehörte er der Landshuter Party – und Tanzband „Tumbleweed“ an. 2014 hebte Flo kurz mit den „Party Piloten“ ab und hielt die Passagiere mit seinem Gesang und seinem Geklimper bei Laune.

Seit 2016 ist er bei den Pharaonen als Solo-Sänger und jeder Zuhörer spürt und hört seine Freude an der Musik.