Sascha

Sascha

Sascha ist ganz neu bei den Pharaonen. Mit seiner Premiere im Fasching 2018 wird ein weiteres Kapitel der Bandgeschichte aufgeschlagen.

Erstmalig in der Pharaonen-Historie haben wir einen Musiker unter uns, dem das Hochdeutsch als Muttersprache  gegeben ist  und der es nicht erst wie die anderen mühselig erlernen musste. Da er schon seit einigen Jahren in Landshut heimisch ist, hat er sich aber auch vieles aus der bayerischen Sprachenwelt angeeignet und setzt es sehr mutig  ein :-).

Vor seinem Einstieg bei Pharao hat Sascha über 20 Jahre in unterschiedlichen Formationen in Norden und Süden Deutschlands mitgewirkt, wie z.B. der „Lauseberger BigBand“, der Deutschrock-Band „Lauschgift“, der Partyband „Fullpack“ sowie der Freisinger Coverbeat-Band „Berni & Konsorten“.

Sascha ist für alles zuständig, was Tasten hat, also Keyboard, Klavier, E-Piano, Orgel und und und… Wir werden ihn aber sicher noch an weiteren Instrumenten sehen, die er beherrscht, sobald sich unser Programm seinen musikalischen Fähigkeiten angepasst hat.

Auf der Bühne hat er nach ersten Schätzungen mehr Elektronik untergebracht,  als es bei einem durchschnittlichen Media Markt zu kaufen gibt. Zudem scheint er beim Kabelgroßhandel Mengenrabatte zu bekommen. Als IT-Experte hat er die babylonische Equipmentverwirrung aber absolut im Griff (sagt er).